Sonntag, 28. Mai 2017

Unsere Gartenoase 2017

Wir haben in diesem Jahr schon viel in unseren Garten gemacht.
Und es wird immer mehr eine kleine wohlfühlen Oase....

Als erstes haben wir Unkraut bekämpft und Rasen gemäht. Wir haben einen Gartenteich eingegraben und ihn ansprechend ins Umfeld eingepasst.
Meine Kräuterspirale haben wir umgesetzt und neu gebaut und einen Kakteen Steingarten errichtet. Mein Mamm liebt Kakteen und die hat er liebevoll dekoriert.


Ein Beet mit drei Reihen Erdbeerpflanzen, ein paar Zwiebeln und viele viele Blumen die jetzt nach und nach blühen. Leider kommen meine Kürbisse nicht.

Mittwoch, 3. Mai 2017

Walpurgisfest in Saalfeld auf den Weidig

Am 30. April war wie schon die Jahre zuvor das Walpurgisfest auf den Weidig / Festplatz in Saalfeld.
Wir machten uns gegen 19 Uhr auf den Weg denn das anbrennen des Hexenfeuers sollte gegen 20 Uhr sein.
Das sollte auch in diesen Jahr wieder spektakulär sein ...größer und besser...
So bauten die Betreiber eine Hütte aus Paletten in Größe eines kleinen Hauses.

Mit eine Werbeanzeige Haus zu verkaufen hat man sogar auf Facebook Werbung gemacht. Das hat sich auch gelohnt, denn das Fest war gut besucht von allen Altersgruppen. Und auch Essen und Getränke gab es, so das jeder was gefunden hat um seinen Appetit zu stillen.

Ziemlich schnell war die Zeit um und das Feuerchen wurde unter Aufsicht von Sicherheitspersonal und von den Betreibern entfacht. Schnell stand das Häuschen in Flammen wo zuvor noch Kinder verstecken und fangen spielten.


Die Flammen schlugen schnell sehr hoch und wurden mit Brandbeschleuniger gefüttert.
Und die Hütte brannte Lichterloh, aber die Flammen waren heißer und größer als gedacht, so musste der Sicherheitsabstand vergrößert werden. Wer bis dahin das noch nicht selbst gemacht hatte, da die Temperatur kaum noch auszuhalten war.
Ich gehe davon aus das Wind und die Schnelligkeit des Brandes unterschätzt wurde, aber es kam niemand zu schaden und die Sicherheitsleute hatten immer ein wachsames Auge auf das Feuer und die Besucher.



Dienstag, 28. Februar 2017

Graffiti`s in Saalfeld

Viele finden das Graffitis nur Schmierereien sind, sicher gibt es viele die nur einfach die Wände beschmieren....wie man sagt Narren Hände beschmieren Tisch und Wände...sagt man so, aber es geht auch anders, viele Wände sind unschön und verschandeln die Landschaft und Natur.
Manche sind alte Industrie Gelände....

Da fällt mir immer der Titel von Keimzeit ein,

Kling Klang....

Ich steck dir die halbe Tüte Erdnusschips
In deinen zuckersüßen Mund
Ich find dich in einem Comic-Heft wieder,
Fotografier dich bunt
Graffitis machen graue Wände lebendig,
Ich wünschte, ich könnt das auch
Und wie ich überleg, was ich denn wirklich kann
Seh ich, dass ich zu nichts taug
Kling klang, du und ich
Die Straßen entlang
Kling klang du und ich
Die Straßen entlang

Sonntag, 19. Februar 2017

Gesunder Eiersalat

Ich hatte zu Weihnachten das Rezept für einen gesunden Eiersalat von meiner Tochter bekommen ohne so einen Schnickschnack wie Mandarinen und Sahne und wer weiss was noch.
Ganz einfach und schnell zu machen

4-5 hart gekochte Eier 
Ein Becher Hüttenkäse oder groben Frischkäse, man kann da auch noch die "ligth" Version nehmen um Kalorien zu sparen. 
Salz, Pfeffer, und ein Teelöffel Senf
Ich habe noch eine besondere Zutat dazu Sambal Oelek ca zwei Messerspitzen voll je nach Geschmack...bringt etwas schärfe rein....

Dazu garnieren mit Lauch oder Basilikum ....lasst es euch schmecken.....( nur schnelle Handyfotos)






Samstag, 11. Februar 2017

Montag, 6. Februar 2017

Valentinstag

viele glauben das der Valentinstag erfunden wurde von Blumnenhändlern um ihren Umsatz zu steigern, aber das stimmt nicht. Der Valentinstag ist der Tag der Liebenden und zurück zu führen auf das Leben vom Bischof Valentin von Terni oder Valentin von Viterbo.

"Die Tradition des Valentinstags wird heute zumeist auf die Überlieferung von Bischof Valentin von Rom bzw. Valentin von Terni zurückgeführt, die als Märtyrer starben. Mehrere Orte in Deutschland haben eine Reliquie des hl. Valentin, wie zum Beispiel die bayerische Stadt Krumbach, Landkreis Günzburg. Auch die Kirche Santa Maria in Cosmedin hat Reliquien des Heiligen.
Valentin von Rom soll als Priester Paare trotz des Verbots durch Kaiser Claudius II. nach kirchlichem Ritus getraut haben. Dabei soll er den Paaren auch Blumen aus seinem Garten geschenkt haben. Die Ehen, die von ihm geschlossen wurden, standen der Überlieferung nach unter einem guten Stern. Auf Befehl des Kaisers ClaudiusII. wurde er am 14. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens enthauptet.
Valentin von Terni wurde wegen seiner heilenden Fähigkeiten nach Rom gerufen, um den verkrüppelten Sohn eines Rhetors zu heilen. Auf Grund seines Erfolges wurde er auf Anordnung des Präfekten verhaftet, eingekerkert, gegeißelt und schließlich am 63. Meilenstein der nach Rom führenden Via Flaminia enthauptet, nachdem er vor dem Kaiser das Opfer verweigert hatte.
Ob es sich bei Valentin von Rom und Valentin von Terni um ein und dieselbe Person handelte, ist nicht geklärt und konnte auch nicht anhand der Reliquien entschieden werden."

Man muss den Komerz an diesen Tag auch nicht bedienen um ihn zu feiern. Ein gemeinsames Frühstück mit Kerzen oder den Lieblingskuchen den man backen kann, oder ein selbstgenähtes Kuschelkissen oder was anderes was man selbst gebastelt hat, ist ein persönlicheres Geschenk oder Aufmerksamkeit...

Montag, 23. Januar 2017

frostige Seifenblasen Teil II

Habe heute mal noch einen Versuch gestartet und Seifenblasen zu frosten und zu fotografieren.
Garnicht so einfach eine guten Platz zu finden wo das Liocht gut ist und gleichzeitig die Seifenblase genug kälte bekommt um zu frosten und dazu kommt noch das man sie auch gut fotografieren kann damit alles gut wirkt...



Donnerstag, 19. Januar 2017

frostige Seifenblasen

Nach dem es heute wieder Sau kalt war
dachte ich mir ich versuche das mit den Seifenblasen noch einmal.
Bin immer noch nicht richtig zufrieden...
Man sieht die Kristallisierung nicht so schön und auch das Licht war nicht mehr so schön ...
Die Bilder rauschen leicht obwohl es nur ISo 200 war...
Ich denke das meine Kamera so in die Jahre kommt...und Kälte mag sie scheinbar genau so wenig wie ich...;-)

Wenn jemand noch einen Tipp hat immer gern her damit...
Meine Seifenblasen mache ich mit Spühlmittel, Wasser und etwas Zucker mit rein und natürlich mit Strohhalm sonst platzen sie zu schnell....




Mittwoch, 4. Januar 2017

Erster Post 2017 mit Rückblick auf Weihnachten

Das ist mein erster Post 2017....

Es ist ein kleiner Rückblick auf das vergangene Weihnachten. Ein paar Kugeln von unseren Baum. und ein wenig Deko...

Ich wünsche Allen Besuchern und Freunden ein glückliches Neues Jahr...
ein besseres wie das vergangene ein gesunderes wie das vergangene und viele neue Chancen und Fotos....

Das ist eine Kugel die ich mir zur Jahrtausend Wende gekauft habe....


 Das ist eine meiner größten Kugeln die am Baum hängen und in meinen Besitz sind. Meine doch sehr umfangreiche Kugelsammung besteht zu 98 % aus den Thüringischen Ernstthal und Lauscha....dort stellt man die schönsten Kugeln her. Wer mehr wissen will sucht nach Krebsglas Ernstthal......


Der Schneemann ist eine meiner Lieblingskugeln wovon ich 3 habe...
Ich liebe den Kitsch aber auch die Klassische Variante an Kugeln....dazu das gute alte DDR Sangniol Lametta und Weihnachten ist perfekt....Leider war es mir in den letzten beiden Jahren nicht möglich neue Kugeln zu kaufen, aber mein Vorrat reicht um mindestens 3-4 über 2 Meter große Bäume zu schmücken....


Und hier noch Charly und Struppi untern Baum....