Montag, 28. April 2014

Die Ananas

...ein Uraltes Bild meiner Tochter habe ich heute ein wenig gepimpt oder wie man das nennt.
Einfach ein wenig in PS gespielt mit Licht und Rahmen. Ich möchte mich so nun langsam wieder der Bild Bea und Montage annähern. Mal sehn was noch kommt.....

Sonntag, 27. April 2014

Die 10 Gebote der Gelassenheit

Heute mal was ganz anderes, für alle die jetzt den Kopf schütteln und nichts vom Christlichen Glauben halten, die können das alles mal außen vor lassen und die 10 Gebote einfach als Lebensphilosophie sehen....

Die 10 Gebote der Gelassenheit die auf Papst Johannes XXIII. zugeschrieben werden, habe ich heute zum ersten mal bei der Heiligsprechung von den beiden Päpsten gehört und finde sie passen gut in jedes Leben und sind gute Leitsätze für diese hektische Zeit.

1. Leben
Nur für heute werde ich mich bemühen, einfach den Tag zu erleben - ohne alle Probleme meines Lebens auf einmal lösen zu wollen.
2. Sorgfalt
Nur für heute werde ich größten Wert auf mein Auftreten legen und vornehm sein in meinem Verhalten: Ich werde niemanden kritisieren; ja ich werde nicht danach streben, die anderen zu korrigieren oder zu verbessern... nur mich selbst.
3. Glück
Nur für heute werde ich in der Gewissheit glücklich sein, dass ich für das Glück geschaffen bin ... nicht nur für die andere, sondern auch für diese Welt.
4. Realismus
Nur für heute werde ich mich an die Umstände anpassen, ohne zu verlangen, dass die Umstände sich an meine Wünsche anpassen.
5. Lesen
Nur für heute werde ich zehn Minuten meiner Zeit einer guten Lektüre widmen. Wie die Nahrung für das Leben des Leibes notwendig ist, ist die gute Lektüre notwendig für das Leben der Seele.
6. Handeln
Nur für heute werde ich eine gute Tat vollbringen - und ich werde es niemandem erzählen.
7. Überwinden
Nur für heute werde ich etwas tun, wozu ich keine Lust habe. Sollte ich mich in meinen Gedanken beleidigt fühlen, werde ich dafür sorgen, dass niemand es merkt.
8. Planen
Nur für heute werde ich ein genaues Programm aufstellen. Vielleicht halte ich mich nicht genau daran, aber ich werde es aufsetzen. Und ich werde mich vor zwei Übeln hüten: vor der Hetze und vor der Unentschlossenheit.
9. Mut
Nur für heute werde ich keine Angst haben. Ganz besonders werde ich keine Angst haben, und mich an allem freuen, was schön ist. Und ich werde an die Güte glauben.
10. Vertrauen
Nur für heute werde ich fest daran glauben – selbst wenn die Umstände das Gegenteil zeigen sollten – , dass die gütige Vorsehung Gottes sich um mich kümmert, als gäbe es sonst niemanden auf der Welt. -

Nimm dir nicht zu viel vor. Es genügt die friedliche, ruhige Suche nach dem Guten an jedem Tag zu jeder Stunde, und ohne Übertreibung und mit Geduld

Sonntag, 20. April 2014

Frohe Ostern

Wie jedes Jahr hat die Familie Kraft in Saalfeld ihren Osterbaum der nun schon Weltbekannt ist geschmückt mit über 10.000 Ostereiern wo jedes ein kleines Kunstwerk ist.

Gerade an den Osterfeiertagen bei schönen Wetter ist es Pflicht das alle aus nah und fern sich aufmachen um den Osterbaum zu besuchen. Das ein oder andere Foto wird geschossen aber auch die ein oder andere Karte direkt von dort verschickt.

Wie heute wo bei sonnigen Wetter hunderte sich auf den Weg machten die kleinen Kunstwerke zu bewundern.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Like every year, the Kraft family has in Saalfeld their Easter tree that is now already world famous decorated with more than 10,000 Easter eggs where each is a work of art.

Especially during the Easter holidays in nice weather, it is mandatory that all from near and far ariseth to visit the Easter tree. The one or the other photo is shot but also sent one or the other card directly from there.

Like today, where in sunny weather hundreds on the way made ​​the little works of art to admire.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hier einige Impressionen / Here are some impressions:

Montag, 14. April 2014

Rudolstädter Bauernhäuser jetzt mit Tanzlinde

Im nächsten Jahr feiern die ältesten Bauernhäuser Deutschlands als Freiluftmuseum 100 Jähriges bestehen. Zu diesen Anlass so einiges geändert und erneuert werden.
Eine Neuerung ist die neue Tanzlinde die am vergangenen Sonntag während dem Frühlingsfest mit einen Tänzchen eingeweiht wurde.
Die Gebäude aus den 17 und 18 Jahrhundert sollen zum Jubiläum in neuen Glanz erstrahlen so wird auch der Zaun nach außen versetzt so das die Tanzlinde dann im Zentrum des Freilichtmuseums steht. Auch einige Sandstein Säulen werden noch um der Linde aufgestellt....

Hier einige Bilder vom Frühlingsfest in den Bauernhäusern:

 
Lustige Kutschfahrten für alt und jung gab es am Rande des Frühlingsfestes....!!!



Sonntag, 6. April 2014

Donnerstag, 3. April 2014

Frühling in vollen Zügen

Wir haben den Frühling der uns verwöhnt mit fast Sommerlichen Temperaturen...
Jeder hat ne kleine Meise...;-) ich auch.....
Japanische Zierkirsche
Hummelchen im Wind
Im Rausch der Sinne des Frühlings