Mittwoch, 23. November 2011

Julia als Pop-Art


Im Stil von Andy Warhol.

Sonntag, 13. November 2011

erstes Shooting im neuen Fotostudio

Julia stellte sich mit ihrer erfrischenden Art uns 3 Amateurfotografen zur Verfügung und mit viel Geduld hat sie und geholfen Ideen und Wünsche im Foto umzusetzen. Dabei hat ihre Natürlichkeit und ihr Humor uns noch angespornt.

Ein wirklich Aufregender Nachmittag für alle beteiligten. Wir sind uns auch Sicher das wir Julia gern wieder Einladen würden zum Shooting.

Model Julia


Es werden in den nächsten Tagen noch weiter Bilder von Model Julia folgen. Einige
Ihr auch unter der Seite Studiofotografie.

Montag, 31. Oktober 2011

Halloween 2011

ja so ist Halloween alles passiert ganz unerwartet. Erst Stromausfall nur kurz, dann nochmal recht lang Stromausfall. Da fällt die Idee spontan zu grillen. Das war doch lustig oder...????

So nun kann der A´bend kommen und auch süßes ist da und Plätzchen sind auch gebacken, dafür hat mich die Hexe geschossen..... Autsch......

Das Bild stammt von Halloween 2009 aber auch 2011 passt es noch...;-)

So nun können die Geister kommen....
dann gibt es Süßes oder Saures....;-)

Samstag, 29. Oktober 2011

Schloss Wetzelstein

Bei einem Spaziergang zum Schloss Wetzelstein haben wir in der Gartenanlage ein Gehege entdeckt mit Kängurus und Pfauen.
Das Schloss wurde sehr liebevoll wieder restauriert.
Hier eines der Kängurus aus den Gehege.

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Herbstspaziergang

Herbstspaziergang an der Schwarzburg

Nach langer Zeit und Krankheit von meinen Mann, haben wir und am Wochenende mal auf den Weg nach Schwarzburg gemacht um ein paar Fotos zu machen. Mein Mann konnte so nun endlich in Ruhe seine neue DSLR Kamera testen..;-)

Freitag, 30. September 2011

Wir haben fertig...;-)

Ja heute kam Ronald vorbei und hat mit uns die Technik aufgebaut, nun sieht es aus wie ein richtiges Fotostudio. Und da musste er auch gleich Modell stehen. Ja so ist das, die Kameras sind immer dabei.
Nach ein paar Testaufnahmen war unser Fazit doch recht positiv. Licht und Hintergrund passen. Bald werden wir hier vor Ort sicher das ein oder andere Model ablichten....

Dienstag, 27. September 2011

Die ersten Fotos

So nun haben wir alles fertig im kleinen Hobbyfotostudio.
Habe heute die ersten Fotos noch ohne Blitze und Hintergrundsystem gemacht.

Es macht schon eine menge Spass zu wissen und zu sehn was man geschaft hat.




Das Bild wurde von mir im Oldstyl bearbeitet.
Fand ich ganz passend zum Hut...;-)

Samstag, 17. September 2011

Fast fertig.....

Nach nun doch einigen Monaten mehr und mal weniger Arbeit habe ich mein zuküftiges kleines Studio fertig....

Es war schon einiges zu machen und auch das Wetter spielte nicht immer mit, nun nach entrümpeln, reinigen, Putz ab, Putz dran, trocknen, trocknen und trocknen, Spinnen weg saugen, Decke weissen, Tapezieren, Malern in grau (Leider etwas fleckig wegen schlechten Untergrund), wieder reinigen, Feinarbeiten ...ist es soweit.....



Es ist im Grund fertig, nun noch Stoff für einen einfarbigen Hintergrund und ein wenig Technik aufstellen...dann kann es los gehen mit den ersten Shooting....meiner Tochter ihre kleiner Kater Blacky hat sich schon angemedet...;-)



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich hoffe wir werden alle viel Spass haben, damit sich die arbeit auch gelohnt hat...nicht perfekt, aber meins...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Samstag, 14. Mai 2011

....weiter geht es....

Endlich hat der Zweckverband Abfall den Grobmüll geholt und nun ist Platz.
Die Wände trocknen durch und jetzt geht es ans abhacken von Putz.
Die Feuchten Stellen werden abgehackt, durchgetrocknet und neu verputzt aber großflächig. Dann mit Trockenbauplatten verkleidet.
Da das mein Vater macht kann es dauern bis er soweit ist, also ich denke 14 Tage dauert es bestimmt noch eh ich die Platten dran machen kann und Malern kann. aber dann ist das gröbste geschaft.....!!!!!

Ich halte euch auf den laufenden, fals sich was neues ergibt.....!!!

Freitag, 8. April 2011

Fortschritt in Bildern

Leider habe ich vergessen bei der vielen Arbeit den Raum vorher zu Fotografieren, damit man einen vergeleich hat....
Naja ich räume jetzt nicht wieder alles rein, aber Fotos vom aktuellen Stand habe ich gemacht.



Nun kommen einige böse Schandtaten zum Vorschein, die beiden Ecken sind Feucht, müssen nun trocknen und dann neuer Putz dran.
Jetzt stehen nur noch ein paar Sachen für den Grobmüll rum, die aner in den nächsten tagen geholt werden.

Dan kommen Trockenbauplatten an den hinteren Teil der Wände und alles wird verkleidet.
Danach kann Tapete und Farbe drauf, auf den Boden kommt im Hinteren teil voraussichtlich ein Podest mit einer Höhe von ca. 15 bis 20 cm das wird mit Laminat oder ähnlichen verkleidet.

Also es ist nich viel zu tun aber man kann den Fortschritt sehn.




Ich bin immer noch für Tipps und Ratschläge offen, also her damit....;-)))

Samstag, 26. März 2011

Kampf den Spinnen

...seit Donnerstag bin ich am Entrümpeln....
Meine Tochter kam Mittag um die ersten größeren Aufräumungen mit mir zu voll bringen.
Hierzu mussten wir Platz für Sachen schaffen die Aufgehoben werden.
Da haben wir die kleinen Bewohner aber sehr geschockt! Was, Aufräumen und dann noch Putzmittel und Staubsauger...wer jetzt nicht schnell Reißaus nimmt ist selbst schuld....
Es wird Ernst...!
Ja wir haben ca. 80 Videokassetten die noch aus der Zeit der Videothek stammen aussortiert und etwas gereinigt, eigentlich wollten wir sie in den Grobmüll werfen, aber ein Liebhaber der Testen will ob sie noch zu retten sind hat sie mit genommen. Wow das hat viel Platz geschaffen.
Spielsachen die kleinen vorwitzigen Mäusen zum Opfer gefallen sind wurden auch entsorgt...Es wird nach und nach Luft, aber bis zum Studio noch ein langer Weg....
Jeden Tag der Kampf mit meinen Eltern was kommt weg und was wird aufgehoben, was der eine weg wirft holt der andere wieder raus....
Da kommt man sich vor wie Don Quijote, beim Kampf gegen die Windmühlen.

Freitag, 18. März 2011

Mein erstes Fotostudio

Freitag der 18.03.2011

In diesen Jahr werde ich es endlich in Angriff nehmen und für mich und ein paar Freunden ein Fotostudio einrichten.

Hier werde ich euch auf den laufenden halten.
Als erstes ist entrümpeln angesagt, da der Raum Früher mal ein Laden meiner Mutter war und später als Abstellraum genutzt wurde.
Nun sagen sich Spinnen und Kisten jeden Abend "Gute Nacht" das soll sich ändern.

Meine Vorstellungen versuche ich umzusetzen, und für gute Tips bin ich immer zu haben.

Der Raum ist nicht groß aber für uns ausreichend.
Die Wandfarbe ist noch eine Große Frage? Die einen sagen Weiß und andere Schwarz, wegen der Lichtverhältnisse. Aber vieleicht hat hier noch jemand nützliche Tipp´s.......